Fest ausgerichtete Netzwerk Kameras

Eine fest ausgerichtete Netzwerk-Kamera, die mit einem Festbrennweitenobjektiv oder Varifokusobjektiv (Normal/Tele/Weitwinkel) ausgestattet sein kann, ist eine Kamera, die bei der Installation auf das zu überwachende Objekt ausgerichtet wird und Bilder mit einem bestimmten Sichtfeld liefert. Eine fest ausgerichtete Kamera entspricht dem herkömmlichen Kameratyp, bei dem die Kamera und die Richtung, in die sie zeigt, deutlich sichtbar sind. Diese Art von Kamera bietet sich vor allem in Umgebungen an, in denen die Sichtbarkeit der Kamera von Vorteil ist. Bei einer fest ausgerichteten Kamera kann in der Regel das Objektiv ausgetauscht werden. Fest ausgerichtete Kameras können, je nach Ausführung, im Innen- oder Außenbereichen installiert werden.